×

Support und Service-Nummern für Netzstörungen 24/365

Innerhalb der Büroöffnungszeiten 08:00 – 12:00 und 13:30 – 17:00

Kundenservice Telefon: +41 61 926 55 55
Störungsservice deutsch Telefon: +41 61 926 77 99
Email: helpdesk@saphirgroup.ch

 

Ausserhalb der Büroöffnungszeiten

Störungsservice Telefon: 0800 727 447

Wir setzen alle Hebel in Bewegung, damit Ihr Kommunikationsnetz einwandfrei funktioniert. Unsere Pikettorganisation steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Störungen sofort zu orten und zu beheben.

Archiv für 2018

Die Saphir Group unterstützt Sunrise bei der Post

Die Schweizerische Post AG nutzt die Infrastruktur von Sunrise. Die Saphir Group plant und baut die dafür notwendigen Glasfaserleitungen.

Ob in der Festnetz-, Mobiletelefonie oder den Datenverbindungen, die Schweizerische Post nutzt die Infrastruktur der Sunrise. Die Grundlage jeder guten Telekommunikationsinfrastruktur ist ein Glasfasernetz. Bei der Festnetz- sowie der Mobiltelefonie (ab der Mobilantenne) werden die Gespräche über ein hochmodernes Glasfasernetz übermittelt. Auch bei der Datenverbindung sind die Glasfaserleitungen das zentrale Element, denn Sicherheit kann und wird über redundante Leitungen bei wichtigen Anschlüssen sichergestellt.

Die Saphir Group unterstützt die Sunrise beim Aufbau des Hochleistungsnetzes mittels der Planung und der Realisierung dieser Anschlüsse und ist somit ein Teil dieser Erfolgsgeschichte!
Falls auch Sie vor ähnlichen Herausforderungen stehen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre Saphir Group

 

Saphir Group baut Ihr Engagement in Deutschland aus

Die Saphir Group eröffnet Ihren Standort in Süddeutschland und baut vor Ort die Dienstleitungen mit der Technischen Betreuung von Netzinfrastrukturen aus.

Mit der Standorteröffnung und dem systematischen Auf- und Ausbau von Dienstleitungen, wird die Saphir Group zu einem kompetenten Partner in der Planung, Projektierung, Bauleitung, Betrieb, Wartung sowie Störungsbehebung von Telekommunikationsnetzinfrastrukturen in Süddeutschland.
Unsere langjährige Erfahrung im Betreuen von solchen Netzen hat bereits zu einem erfolgreichen Start in Deutschland beigetragen.

Der professionelle Umgang mit Netzinfrastrukturen, ist eine Kernkompetenz der Saphir Group.

Falls auch Sie mit Ihrem Netz vor spannenden Herausforderungen stehen, zögern Sie nicht uns anzurufen! Sie erreichen unser Beratungsteam unter +41 61 926 55 55.

Die Saphir Group mit DWDM Übertragungstechnologie am Data Center Forum 2018 im Trafo Baden

Erleben Sie spannende Fachvorträge und besuchen Sie die begleitende Produkteausstellung über Infrastruktur-Lösungen beim Technologieforum am 20. März.

Die Digitalisierung schreitet zunehmend schneller voran und bedeutet eine hohe System-abhängigkeit sowie permanente Sicherstellung der Verfügbarkeit.

Mit unserer DWDM Übertragungstechnologie (Lambdaline) stellen Sie eine sichere Anbindung zu Datacentern her. Hierfür bieten wir skalierbare und flexible Lösungen mit oder auch ohne Verschlüsselung an. Die Leistungsfähigkeit sämtlicher Businessanwendungen sind somit gelöst und die Investitionskosten mittel bis langfristig gesichert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand. Unsere Spezialisten stehen Ihnen gerne für Fragen und zum fachlichen Austausch zur Verfügung.

Melden Sie sich gleich hier an: www.datacenter-forum.ch

Wir laden Sie herzlich ein!
Ihre Saphir Group

Mit Saphir Group zur Netzelektrikermeisterin bzw. zum Netzelektrikermeister

Die Netzbaubrache braucht gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte. Ein wesentlicher Grundstein dafür bildet die berufliche Basisausbildung zur Netzelektrikerin / zum Netzelektriker mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ), welche seit 2014 auch für die Fachrichtung Telekommunikation in der Saphir Group angeboten wird.
Zurzeit arbeiten wir intensiv an Lehrplänen für eine höhere Berufsbildung mit!

Wer eine Lehre absolviert hat, soll die Möglickeit für eine höhere Berufsbildung bekommen. Diese Einstellung vertritt die Saphir Group und fördert diese Entwiklung aktiv mit. In der Energiebrache kennt man diese Weiterausbildung bereits seit längerer Zeit. Sie hat sich bewährt und ist beispielhaft.

In Anlehnung an diese guten Erfahrungen arbeitet ein Expertenteam unter Mitarbeit der Saphir Group an Lehrplänen, Qualifikationsprofilen und einer Prüfungsordnung für eine höhere Berufsbildung.
Voraussichtlich ab 2021 wird es in der Telekommunikation Netzelektrikermeisterinnen bzw. Netzelektrikermeister geben.